Über Redaktion AWO

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Redaktion AWO, 31 Blog Beiträge geschrieben.
  • Das Seniorennachmittagsteam

Ende der Seniorenbetreuung in der bisherigen Form

Liebe Mitglieder und Freunde der AWO Poing, seit vielen Jahrzehnten hat sich unser Ortsverein insbesondere bei der Betreuung der Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Poing engagiert. In den nunmehr 55 Jahren des Bestehens unseres Ortsvereins hat sich Poing zu einer modernen Gemeinde in der Metropolregion München entwickelt. Die Anforderungen an ehrenamtlich Tätige in den verschiedensten Bereichen des gesellschaftlichen Miteinanders haben sich sehr verändert. So mussten auch wir feststellen, dass unser Angebot und unser Einsatz nicht wie in den früheren Zeiten ausreichend ist, um den Bedürfnissen der Poinger Seniorinnen und Senioren gerecht zu werden. Wir haben uns deshalb in den letzten zehn Jahren in Zusammenarbeit mit anderen in der Seniorenbetreuung tätigen Poinger Organisationen dafür eingesetzt, dass für die Zukunft diese an sich öffentliche Aufgabe professionell wahrgenommen wird. Die Gemeinde Poing ist mit der Einstellung der beiden Seniorenbeauftragten dieser Ansicht gefolgt. Wir sehen damit für die Zukunft die Belange unserer Seniorinnen und Senioren in guten Händen. Wie schwierig es ist, unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben ehrenamtlich eine so wichtige Aufgabe wie die Seniorenbetreuung zu bewältigen, hat nicht zuletzt die Pandemielage seit vergangenem Jahr gezeigt. Wir haben uns daher entschieden, die Seniorenbetreuung in Poing in der bisherigen Form und damit auch die Seniorennachmittage in der Anzinger Str. 1 aufzugeben. Der Ortsverein Poing e. V. der Arbeiterwohlfahrt wird auch in Zukunft gemäß den Leitsätzen der Arbeiterwohlfahrt den Seniorinnen und Senioren in Poing als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Gemeinde Poing für die Unterstützung unserer Arbeit in der Vergangenheit. Wir haben immer ein `offenes Ohr´ für unsere Anliegen gefunden. Den Seniorenbeauftragten wünschen wir für ihre Arbeit weiterhin viel Erfolg.   Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Von |Montag, 19. April 2021|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Soziales|0 Kommentare

Traditionelle Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren entfällt!

Seit Jahrzenten organisiert die AWO gemeinsam mit der Gemeinde, dem Familienzentrum und der BRK Bereitschaft Poing die Adventsfeier für unsere Seniorinnen und Senioren. Schweren Herzens mussten wir nun gemeinsam die Feier für dieses Jahr absagen. Das Infektionsrisiko lässt uns leider keine andere Wahl. Bitte befolgen Sie auch weiterhin die Verhaltenshinweise der offiziellen Stellen. Bleiben Sie gesund! Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Von |Montag, 12. Oktober 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein|0 Kommentare

Keine Mund-und Nasenabdeckungen mehr vorrätig!

Wir haben unseren kompletten Bestand von 1000 Mund-Nasen-Abdeckungen kostenlos an unsere Mitglieder und Poinger Seniorinnen und Senioren verteilt.  Wir bedanken uns bei den Spendern, die diese Aktion finanziell unterstützt haben. Wenn Sie Hilfe benötigen, oder anderen helfen können dann wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Poing unter der Telefonnummer 08121/9794-401. Bitte befolgen Sie auch weiterhin die Verhaltenshinweise der offiziellen Stellen. Bleiben Sie gesund!   Peter Maier, 1. Vorsitzender Jürgen Schäpe, Stellvertr. Vorsitzender

Von |Montag, 25. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Soziales|0 Kommentare

Schutz in Zeiten des Corona-Virus – auch für Sie

Unser Angebot Mund-Nasen-Abdeckungen für Poinger Senioren zur Verfügung zu stellen ist auf großes Interesse gestoßen, innerhalb von nur 2 Tagen war unser Vorrat aufgebraucht. Erfreulicherweise haben wir die Zusage unseres Lieferanten für weitere 500 Stück bis Ende der Woche erhalten. Voraussichtlich ab Freitag, 24. April können unsere Poing Seniorinnen und Senioren wieder diese Mund-Nasen-Abdeckungen kostenlos abholen. Bitte vorher telefonisch unter 08121 / 410 9999 anmelden - und natürlich nur solange unser Vorrat reicht ... Bitte beachten Sie bei der Verwendung unbedingt folgende Hinweise: die Abdeckung besteht aus 100% Baumwolle und ist bei 60 Grad waschbar die Mund-und Nasen-Abdeckung ist keine Schutzmaske und hat keine medizinische Zweckbestimmung, sie dient nur der privaten Verwendung die Platzierung erfolgt über Mund UND Nase bei Durchfeuchtung ist sie abzusetzen und/oder zu wechseln benutzte Masken waschen und bügeln Hände und ggf. auch die entsprechende Gesichtspartie sollen vor und nach Absetzen der Maske mit Seife gewaschen und/oder mit geeignetem Desinfektionsmittel gereinigt werden die Verwendung geschieht eigenverantwortlich Bitte befolgen Sie auch weiterhin die Verhaltenshinweise der offiziellen Stellen. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie daheim! Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)  

Von |Sonntag, 19. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Soziales|0 Kommentare

Schutz in Zeiten des Corona-Virus

Wir alle sind in dieser turbulenten Zeit durch das Corona-Virus in unserer gewohnten Lebensführung beeinträchtigt. Täglich erfahren wir, wie man sich selbst und andere vor einer Ansteckung schützen sollte. Eine einfache Art des Schutzes stellen die Mund-Nasen-Abdeckungen dar. Die AWO Poing hat einen Posten einfacher Mund-Nase-Abdeckungen beschafft, die in diesen Tagen an unsere Mitglieder per Post versandt werden. Alle anderen Poinger Senioreninnen und Senioren können diese Mund-Nasen-Abdeckungen bei unserem Kassier Markus Brennhäußer kostenlos abholen. Bitte vorher telefonisch unter 08121 / 410 9999 anmelden - und natürlich nur solange unser Vorrat reicht ... Bitte beachten Sie bei der Verwendung unbedingt folgende Hinweise: die Abdeckung besteht aus 100% Baumwolle und ist bei 60 Grad waschbar die Mund-und Nasen-Abdeckung ist keine Schutzmaske und hat keine medizinische Zweckbestimmung, sie dient nur der privaten Verwendung die Platzierung erfolgt über Mund UND Nase bei Durchfeuchtung ist sie abzusetzen und/oder zu wechseln benutzte Masken waschen und bügeln Hände und ggf. auch die entsprechende Gesichtspartie sollen vor und nach Absetzen der Maske mit Seife gewaschen und/oder mit geeignetem Desinfektionsmittel gereinigt werden die Verwendung geschieht eigenverantwortlich Bitte befolgen Sie auch weiterhin die Verhaltenshinweise der offiziellen Stellen. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie daheim! Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Von |Dienstag, 14. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Soziales|0 Kommentare
  • Foto: Dullnig

Großer Erfolg am Poinger Christkindlmarkt – € 2.500,– Reinerlös

Mit toller Unterstützung durch die Elternbeiräte unserer Poinger AWO KiTas konnten wir am Poinger Christkindlmarkt durch den Verkauf von Feuerzangenbowle, Kinderpunsch, Selbstgebackenem und hot dogs einen Reinerlös von 2500,-- Euro erzielen. Der Einsatz hat sich wirklich gelohnt! Wie versprochen stellen wir diese Summe unseren AWO KiTas in Poing zur Verfügung. Herzlichen Dank auch an EDEKA Nöbauer/Aying und EDEKA Pfeilstetter/Poing für die großzügige Unterstützung. Die offizielle Scheckübergabe erfolgte durch die Vorstandsmitglieder Jürgen Schäpe, Reinhard Tonollo, Peter Maier und Markus Brennhäußer bei einem Treffen mit den Elternbeiräten und den Leitungen der Poinger AWO-KiTas. Peter Maier, 1. Vorsitzender Jürgen Schäpe, Stellvertr. Vorsitzender Foto: Dullnig

  • Reinhard Tonollo mit dem Poinger Christkind

Traditionelle Adventsfeier für Poings Seniorinnen und Senioren

Etwa 160 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung der Gemeinde Poing, des AWO Ortsvereins Poing, des Poinger Familienzentrums und der BRK Bereitschaft Poing zur traditionellen, gemeinsamen Adventsfeier im Restaurant „Onkel Ivo“ gefolgt. Unser Vorstandsmitglied Reinhard Tonollo führte, wie bereits in den vergangenen Jahren, mit viel Humor durch das Programm. Nach der Ansprache durch unseren Bürgermeister Albert Hingerl folgten Worte zum Advent durch Pfarrerin Thein und Pfarrer Werner. Als Überraschungsgast erschien unser Poing Christkind in Begleitung von zwei Engeln. Unterhalten wurden die Besucher mit Liedern des Poinger Dreigsangs in Begleitung des Zitherspielers Hans Eibl, sowie Gedichten von Cornelia Gütlich und Geschichten von Herbert Pfnür. Vielen Dank an unsere Mitveranstalter des Familienzentrums und der BRK Bereitschaft, sowie an die Gemeinde Poing für die finanzielle Unterstützung.   Peter Maier  (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Von |Montag, 9. Dezember 2019|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Freizeit|0 Kommentare

Traditionelle Adventsfeier für Poings Seniorinnen und Senioren

Es ist nun schon jahrzenhntelange Tradition. Wir, die Gemeinde Poing, die Arbeiterwohlfahrt Poing e.V., der Seniorenkreis der Bereitschaft Poing des BRK und das Familienzentrums Poing e. V., laden alle Poinger Seniorinnen und Senioren zur gemeinsamen Adventsfeier ein. Wann: Sonntag, den 8. Dezember 2019, 14.00 Uhr Wo: Restaurant „Onkel Ivo“ im Hotel Poinger Hof (Gruber Str. 40, 85586 Poing) Verbringen Sie einige frohe Stunden mit uns und genießen Sie Kaffee, Stollen und das gemeinsame Abendessen in netter Gesellschaft.   Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Von |Montag, 25. November 2019|Kategorien: Aktuelles, Allgemein|0 Kommentare

Besuchen Sie uns am Poinger Christkindlmarkt 2019

Auch in diesem Jahr nimmt der AWO OV Poing am Christkindlmarkt teil. Mit Unterstützung durch die Elternbeiräte der Poinger AWO KiTas bieten wir in unserem Stand wieder „ECHTE FEUERZANGENBOWLE“ und Kinderpunsch, sowie Selbstgebackenes an. Zusätzlich gibt es erstmals Hot Dogs. Der Reinerlös geht wie jedes Jahr an die Poinger AWO Kindertagesstätten. Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Ab Mittwoch 23. Oktober wieder Seniorennachmittage !!!

Die Bauarbeiten gehen dem Ende entgegen. Deshalb können wir unsere Seniorennachmittage wieder anbieten. Wir freuen uns Sie am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 14.00 Uhr, wieder in der Anzinger Str. 1 begrüßen zu dürfen. Neben der Wiedereröffnung wollen wir auch gleich unser „1jähriges“ in den neuen Räumen feiern, darauf wollen wir mit Ihnen mit einem Glas Sekt anstoßen. Peter Maier (1.Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellv. Vorsitzender)

Von |Montag, 14. Oktober 2019|Kategorien: Aktuelles, Allgemein|0 Kommentare
Nach oben