Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein überparteilicher und überkonfessioneller Verband der freien Wohlfahrtspflege, der bundesweit tätig ist.

Ziel der AWO ist es, hilfesuchenden und benachteiligten Menschen beizustehen und ihre Lebenssituation zu verbessern. Die Grundwerte der AWO Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sind Ausgangspunkt unserer Arbeit.

Der Ortsverein Poing wurde am 15.10.1966 von Jakl Geißel gegründet. Von den anfänglich 23 Mitgliedern konnte die Anzahl auf ca. 150 gesteigert werden.

Jakl Geißel war bis 1988 1. Vorsitzender des Ortsvereins Poing, ihm folgte nach über 20 Jahren Wolfgang Schubert. Dieser wurde nach vielen erfolgreichen Jahren im Januar 2012 vom heutigen Vorstand abgelöst.

Online-Wettbewerb VR-Bank-MM 2012 small

Im Bild Mitglieder des Ortsvereins und Kinder des „Jakl-Gaißel-Hort“