Über 30 Mitglieder konnten wir am letzten Samstag bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen.
Nach den Berichten des Vorstandes und der Entlastung durch die Mitgliederversammlung wurde die vorgeschlagene neue Satzung einstimmig angenommen.
Mit großer Freude konnten wir drei Mitglieder für ihre langjährige Treue zu unserer AWO ehren. Vielen Dank an Josef Hellmuth für 50 Jahre, Norbert Thöns für 30 Jahre und Sylvia Gschwendner für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Im Anschluss fanden dann die turnusmäßigen Neuwahlen statt, die vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Peter Dingler mit Unterstützung durch die Kreisgeschäftsführerin Ulrike Bittner geleitet wurden.
Der geschäftsführende Vorstand mit 1. Vorsitzenden Peter Maier, stellvertr. Vorsitzenden Jürgen Schäpe, Kassier Markus Brennhäußer und Schriftführer Thomas Kerscher wurde einstimmig bestätigt. Leider stand uns unser langjähriger Beisitzer Bürgermeister Albert Hingerl nicht mehr zur Verfügung, lieber Buck vielen Dank für Deine Unterstützung. Für das Amt des Beisitzers konnten wir Reinhard Tonollo gewinnen, diesem Vorschlag folgte die Mitgliederversammlung einstimmig.
Somit wurden zu Beisitzern Monika Maier und Reinahrd Tonollo bestellt. Als Revisoren fungieren weiterhin Rosalia Blechschmidt und Michael Gütlich.

Wegen der Baumaßnahmen an der Kreuzung Hauptstr. / Anzinger Str. und des damit verbundenen teilweise eingeschränkten Zugangs können die Seniorennachmittage in der Anzinger Str. 1 bis Mitte Oktober 2019 leider nicht stattfinden.

Sobald der uneingeschränkte und barrierefreie Zugang gewährleistet ist laden wir unsere Poinger Senioren wieder herzlich ein.

Die AWO Poing ist für Sie von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 08121 / 771917 zu erreichen.
Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Festnetznummer. Wir rufen Sie gerne zurück!

 

Peter Maier  (1.Vorsitzender)
Jürgen Schäpe (Stellv. Vorsitzender)