MEGA_logo-1024x723

 

„MEGA – Mehrgenerationen Aktiv“ bedankt sich für die großzügigen Spenden

Auch wird sind auf Unterstützung angewiesen, und freuen uns deshalb über jegliche Hilfe – ob durch tätige Mithilfe oder durch finazielle Zuwendungen.

Herzlichen Dank dafür !!!

 

© Foto: Bodo-Klaus EidmannScheckübergabe durch Dr. Reinhard Pfeiffer (re.), Geschäftsführer der Messe München GmbH und Andreas Speer (Mitte), Geschäftsführer Eigenheim & Garten Betriebsgesellschaft mbH

© Foto: Bodo-Klaus Eidmann
Scheckübergabe durch Dr. Reinhard Pfeiffer (re.), Geschäftsführer der Messe München GmbH und Andreas Speer (Mitte), Geschäftsführer Eigenheim & Garten Betriebsgesellschaft mbH

 

„MEGA – Mehrgenerationen Aktiv“ bedankt sich bei Messe München und Eigenheim & Garten

Bereits zum zweiten Mal haben die Messe München und Eigenheim & Garten, der Betreiber des Bauzentrums Poing, einen beachtlichen Scheck in Höhe von € 3800 an ein soziales Projekt aus der Gemeinde Poing übergeben. Poings Bürgermeister Albert Hingerl hatte heuer „MEGA – Mehrgenerationen Aktiv“, ein Kooperationsprojekt des Familienzentrums Poing und der AWO Poing ins Spiel gebracht. Die Scheckübergabe fand im Energie-Plus Musterhaus „GenerationX“ des Ausstellers „Fischerhaus“ statt.

„Global denken, lokal handeln“ ist für Albert Hingerl schon lange gelebte Praxis – und ein hervorstechendes Beispiel  ist die beschlossene Zusammenarbeit des Familienzentrums Poing und der AWO Poing. Hier werden junge und alte Menschen im Zuge des Projekts „MEGA – Mehrgenerationen Aktiv“ zusammengeführt.

„Wir nennen uns ganz bewusst MEGA – Mehrgenerationen Aktiv, weil wir kein Haus im eigentlichen Sinne zur Verfügung haben und wollen“, betonen die beiden Vorsitzenden Brigitta  Grasser, (Familienzentrums Poing) und Peter Maier (AWO Poing), die sich beide ehrenamtlich engagieren. Seit eineinhalb Jahren gibt es bereits den gemeinsamen Seniorennachmittag in Poing und man will zukünftig bei der Aktion „Generation 55 plus“ des Landratsamtes Ebersberg mitmachen, ins Leben gerufen im Januar 2012 durch das  Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Das genaue Programm von MEGA soll im Mai 2013 vorgestellt werden, sobald die Abstimmungsphase über weitere Projekte abgeschlossen ist.

 

Scheckübergabe mit Tamara Suchan<br />v.l.n.r.: E. Schlögl, S. Knott (beide Familienzentrum), T. Suchan (Poinger Galerie), P. Maier (AWO)

Scheckübergabe mit Tamara Suchan
v.l.n.r.: E. Schlögl, S. Knott (beide Familienzentrum), T. Suchan (Poinger Galerie), P. Maier (AWO)

„MEGA – Mehrgenerationen Aktiv“ bedankt sich bei Poinger Galerie

Die Poinger Galerie veranstaltete am 10. und 11. März 2018 unter der Regie von Tamara Suchan und Bernd Schwander eine Vernissage in der Anni-Pickert-Schule.

Die ausstellenden Künstler spendeten 15 Bilder sowie weitere Preise für eine Tombola. Der Reingewinn in Höhe von 500,– Euro wurde am Donnerstag, 12.04.2018 von Frau Suchan an unser Projekt MEGA übergeben.