Soziales

Home/Soziales

MEGA viele Besucher bei „Poing tanzt im Fasching“

Über 40 Tanzbegeisterte kamen ins Cafe des Familienzentrums. Neben Graf und Gräfin Schreckenstein konnten wir die Musketiere, Kapitäne, Matrosen und viele andere phantasievolle Masken begrüßen. Nach vielen Tanzrunden zu der von unserem DJ G. Hattinger aufgelegten Musik sorgten die Showtanzgruppen der SG Poing für Begeisterung. Zur Stärkung gab es Kaffee, Krapfen und kühle Getränke. Zum Abschluss wurden die schönsten Masken prämiert.   Susanne Knott, 1. Vorsitzende Familienzentrum Poing Peter Maier, 1. Vorsitzender AWO Poing

By |Donnerstag, 21. Februar 2019|Categories: Aktuelles, Allgemein, MEGA, Soziales|0 Comments
  • Bild des Vorstand und der Leitungskräfte der Poinger KiTa's

Erfolgreich am Poinger Christkindlmarkt = € 1600,– für die KiTa’s

Mit toller Unterstützung durch die Elternbeiräte unserer Poinger AWO KiTas konnten wir am Poinger Christkindlmarkt durch den Verkauf von Feuerzangenbowle, Kinderpunsch und Selbstgebackenem einen Reinerlös von 1600,-- Euro erzielen. Der Einsatz hat sich wirklich gelohnt! Wie versprochen stellen wir diese Summe unseren AWO KiTas in Poing zur Verfügung. Die offizielle Scheckübergabe erfolgte durch den Vorstand des AWO OV bei einem Treffen mit den Elternbeiräten und den Leitungen der Poinger AWO-KiTas.   Für den AWO-Ortsverein Poing Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

By |Donnerstag, 21. Februar 2019|Categories: Aktuelles, Allgemein, Kindertagesstätten, Soziales|0 Comments

Ein „MEGA“ Jahresabschlussweißwurstfrühstück an Silvester 2018

Auch am Silvestertag hat "MEGA - Mehr Generationen Aktiv", eine Kooperation des Poinger Familienzentrums und der AWO Poing, zum traditionellen Jahresendweißwurstfrühstück für Jung und Alt eingeladen. Viele Poingerinnen und Poinger sind der Einladung gefolgt, und haben nochmal einen netten Vormittag verbracht, sich mit Weißwürsten oder Wienern gestärkt und das alte Jahr mit einem Ratsch mit seinem Nachbarn verabschiedet. Susanne Knott, 1. Vorsitzende Familienzentrum Poing Peter Maier, 1. Vorsitzender AWO Poing

By |Montag, 7. Januar 2019|Categories: Aktuelles, Freizeit, MEGA, Soziales|0 Comments

Eine „MEGA“-Weihnachtsgeschenkeversteigerung am 19.01.2019

Wenn Sie mit einem „nicht ganz so dringend benötigten“ Weihnachtsgeschenk etwas Gutes vor Ort tun möchten, bietet Ihnen die Weihnachtsgeschenkeversteigerung zu Gunsten der Poinger Seniorinnen und Senioren die passende Gelegenheit. Termin: Samstag, 19.01.2019, 14.00 Uhr (Besichtigung ab 13.00 Uhr) Treffpunkt: Café des Familienzentrums im Max-Mannheimer-Bürgerhaus (Bürgerstraße 1, 85586 Poing) Schirmherr: Erster Bürgermeister Albert Hingerl Ihre „nicht ganz so dringend benötigten“ Weihnachtsgeschenke (bitte keine gebrauchte Flohmarktware) werden ab sofort am Empfang im Rathaus entgegengenommen. Wir bedanken uns im Namen von "MEGA - Mehr Generationen Aktiv" für Ihre Unterstützung und freuen uns auf Ihren Besuch bei der Auktion. Susanne Knott, 1. Vorsitzende Familienzentrum Poing Peter Maier, 1. Vorsitzender AWO Poing

By |Montag, 7. Januar 2019|Categories: Aktuelles, Allgemein, MEGA, Soziales|0 Comments
  • Reinhard Tonollo am Rednerpult

Adventsfeier für Poings Seniorinnen und Senioren

Gemeinsame Adventsfeier der Gemeinde Poing, der Arbeiterwohlfahrt Poing, des Seniorenkreises der Bereitschaft Poing des BRK und des Familienzentrums Poing e. V. Über 170 Besucherinnen und Besucher, das Lokal „Onkel Ivo“ war bis auf den letzten Platz besetzt, waren der Einladung von Gemeinde, AWO OV Poing, Familienzentrum und BRK Bereitschaft Poing zur traditionellen Adventsfeier gefolgt. Nach der Ansprache durch unseren Bürgermeister Albert Hingerl folgten Worte zum Advent durch die Pfarrer Klingan und Dr. Busch. Reinhard Tonollo führte durch das Programm mit Liedern des Poinger Dreigsangs in Begleitung des Zitherspielers Hans Eibl, sowie Gedichten von Cornelia Gütlich und Geschichten von Herbert Pfnür. Ein Höhepunkt war das gemeinsame Singen des Weihnachtsliedes „Es wird scho glei dumpa…“ unter der Leitung von Günther Scherzl und Reinhard Tonollo. Vielen Dank an unsere Mitveranstalter Familienzentrum und BRK, sowie an die Gemeinde Poing für die finanzielle Unterstützung.   Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

By |Donnerstag, 13. Dezember 2018|Categories: Aktuelles, Freizeit, Soziales|0 Comments
  • Das Seniorennachmittagsteam

Übersicht unserer Angebote für alle Poinger Seniorinnen und Senioren

Wir laden Sie herzlich zu unseren Nachmittagen ein, unabhängig davon, ob Sie Mitglied der AWO sind oder nicht!   Wir laden Sie jeden Montag und Mittwoch von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr in die Anzinger Str. 1 (ehem. Liebhart) ein - Die Räume sind barrierefrei! Sie können in gemütlicher Atmosphäre eine Tasse Kaffee oder Tee genießen und sich nett unterhalten, oder sie nützen die bereitliegenden Brett- und Kartenspiele. So finden Sie uns: Bitte läuten Sie an der Eingangstür Anzinger Str. 1, Klingelschild ganz rechts unten bei „Gemeinde Poing Aufenthaltsraum“ Bitte gleichzeitig gegen die Türe drücken! Sollte sich die Türe nicht öffnen lassen, bitte nochmals läuten, wir holen Sie dann gerne an der Eingangstüre ab! Wir laden Sie jeden Donnerstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr in die AWO-Stube, Poststr. 4 ein. Sie können in gemütlicher Atmosphäre eine Tasse Kaffee oder Tee genießen, und bei den Rommé- und Brettspielen mitmachen. Wir laden Sie jeden ersten Donnerstag im Monat, der kein Feiertag ist - das nächste mal also am 8. November – ab 14.00 Uhr zum gemeinsamen Seniorennachmittag mit dem Familienzentrum im Max-Mannheimer-Bürgerhaus ein.   Die AWO Poing ist für Sie von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 08121 / 771917 zu erreichen. Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Festnetznummer. Wir rufen Sie gerne unter zurück!   Mit freundlichen Grüßen Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

Großer Erfolg am Poinger Christkindlmarkt – Wir spenden 1600,– Euro an die KiTas

Mit toller Unterstützung durch die Elternbeiräte unserer Poinger AWO Kindertagesstätten konnten wir bei unserer zweiten Teilnahme am Poinger Christkindlmarkt durch den Verkauf von Feuerzangenbowle, Kinderpunsch und Selbstgebackenem einen Reinerlös von 1600,-- Euro erzielen. Der Einsatz hat sich also wirklich gelohnt - und wie versprochen stellen wir diese Summe unseren AWO Kindertagesstätten hier in Poing zur Verfügung. Im Bild die offizielle Scheckübergabe durch den Vorstand des AWO Ortsvereins bei einem Treffen mit den Elternbeiräten und den Leitungen der Poinger AWO-Kindertagesstätten.

By |Sonntag, 12. Februar 2017|Categories: Aktuelles, Soziales|0 Comments

Poinger Christkindlmarkt – 800 Euro für Poinger AWO-KiTa’s

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit bei den Poinger AWO-Kindertagesstätten und den Elternbeiräten. Trotz widrigen Wetters und damit verbunden ein bisschen Frust hatten wir bei unserer ersten Teilnahme am Poinger Christkindlmarkt viel Spaß. Die Feuerzangenbowle sowie die selbstgebackenen Plätzchen und Lebkuchen kamen richtig gut an. Beim nächsten Christkindlmarkt können wir nun schon auf ein eingespieltes Team zählen. Wie versprochen stellen wir den Reinerlös in Höhe von 800,-- Euro gerne unseren vier Poinger AWO-Kindertagesstätten zur Verfügung. Die offizielle Scheckübergabe erfolgte durch den Vorstand des AWO Ortsvereins bei einem Treffen mit den Elternbeiräten und den Leitungen der Poinger AWO-Kindertagesstätten. Peter Maier (1. Vorsitzender) Jürgen Schäpe (Stellvertr. Vorsitzender)

By |Montag, 11. April 2016|Categories: Aktuelles, Soziales|0 Comments