Gemeinsam mit den Seniorenbeauftragten der Gemeinde Poing und laden wir sie zu einem beschwingten Faschingsnachmittag ein.

Wann?         Sonntag 16. Februar von 14.00 bis 18.00

Wo?           Im Café des Familienzentrums im Max-Mannheimer-Bürgerhaus

Eintritt?    Frei!

Für wen?     Für alle Junggebliebenen über 55 Jahren.

 

Kommen Sie doch vorbei und stoßen Sie mit uns und einem Gläschen Sekt an auf einen gelungenen Tanznachmittag.
Wir freuen uns auf viele maskierte Junggebliebene.
Bei der großen, abschließenden Maskenparade werden die drei besten Kostüme prämiert.

Deshalb: Ran an den Schminktopf, rein in die Maske und rauf auf den Tanzboden. Viel Spaß!

Susanne Knott, 1. Vorsitzende Familienzentrum
Peter Maier, 1. Vorsitzender AWO Poing